Band

Kijoka Junica Band

Kijoka Junica – voc/ acoustic guit
Torge Niemann  - electric & acoustic guit
Martin Drees – bass
Peter Peters – drums

!!!official video turn to pearls filmed by Torge Niemann!!!

Zwei Ausschnitte aus dem CD RELEASE KONZERT im Januar 2016 auf YOUTUBE: HIER und HIER

Seit November 2014 haben die drei gestandenen musikalischen Musketiere Martin Drees, Torge Niemann und Peters Peters mit der Singer Songwriterin Kijoka Junica an ihren Folk – Pop – Jazz – Songperlen im Studio in Eigenregie gebastelt – ein Herzensprojekts abseits des Mainstreams. Entstanden ist ihr

Debütalbum Turn to pearls,

welches sie am 15. Januar 2016 im Goldbekhaus in Hamburgbei ihrem fulminanten CD Release Konzert vorgestellt haben. Zu hören war die Band ebenfalls bei TIDE TV, TIDE RADIO und RADIO NDR INFO.
 Mit dem renommierten Funkbassisten Martin Drees (spielte u.a. für Bobby Bird, Fred Weasley, Pee Wee Ellis) macht Kijoka Junica bereits seit 2006 die hanseatische Clubszene unsicher, spielte z.B. im Hafenbahnhof  2008 oder auch bei Nacht der Museen im Bergedorfer Schloss 2011 und war 2015 mit ihm und dem Kijoka Junica’s little orchestra eine der Preisträgerinnen beim Summer Jazz Festival Pinneberg. Mit dem filigranen sound orientierten Gitarristen Torge Niemann (u.a. Filmmusik für Fatih Akin) gestaltete sie das musikalische Rahmenprogramm für die Lesung der Dokumentarfilmerin und Autorin Susanne Aernecke (u.a. ARTE) im April 2015. Mit ihm und  Martin Drees spielte Kijoka Junica u.a. auch auf der TIDE Bühne im Altonaer Rathaus bei der Altonale 2014. Mit dem aussergewöhnlichen Drummer Peter Peters (u.a. bei König der Löwen – Hamburg, Nils Gessinger), dessen Groove seinesgleichen sucht, spielte sie u.a. auf dem Summer Jazz Festival in Pinneberg 2014.

Ein Auszug aus der TIDE SESSION mit der

KIJOKA JUNICA BAND bei TIDE TV: HIER

Hörprobe HIER

Besuche die Band auch bei Facebook HIER 

oder bei Reverbnation HIER